Wir leben mit unseren beiden Kindern, drei Hunden und diversen Fischen im schönen Münsterland in Ahlen. Unser Zuhause ist ein Einfamilienhaus mit großem Garten und genug Platz für Mensch und Tier. Jeden Tag gehen wir ausgiebig mit den Hunden spazieren. Ganz in der Nähe gibt es z.B. ein Freilaufgebiet mit Wald, Feld und Wiesen, wo sich die Hunde so richtig austoben können. Zum Abkühlen gibt es auch (zur Freude unsere Labi-Dame Frieda) einen Teich. Für uns ist es besonders wichtig, dass unsere Hunde sozial verträglich sind. Auf unseren Spaziergängen begegnen wir immer wieder anderen Hunden verschiedener Rassen und Größen und es ist schön zu sehen, wie die Hunde miteinander spielen, toben oder rennen. Für uns ein idealer Ort. Trotz alledem versuchen wir, jeden Spaziergang abwechslungsreich zu gestalten. Aus diesem Grund ändern wir immer wieder die Umgebung, machen Stadtgänge, fahren Aufzug, gehen über verschiedene Untergründe usw. Immer wieder lassen wir uns etwas Neues für unsere Hunde einfallen, um sie körperlich und geistig auszulasten, wie z.B. Apportier- und Suchspiele. Nach getaner “Arbeit” dürfen unsere Hunde auch mal das machen, was sie am zweitliebsten tun: Buddeln (natürlich nicht in unserem Garten!). So gehen wir oft alle schmutzig, aber glücklich und zufrieden nach Hause. Unsere Hunde lieben es dann im Winter, sich vor dem Kamin aufzuwärmen und ein verdientes Nickerchen zu machen.                                           Welch ein Hundeleben....